Sammeln von Informationen für Anfänger

“Der Weltraum ist verdammt gross. Du glaubst vielleicht, die Strasse
runter bis zur Drogerie ist eine ganz schöne Ecke, aber das ist einfach
ein Klacks dagegen.” Douglas Adams

Dieses Zitat stammt aus “Per Anhalter durch die Galaxis” und man kann wirklich sagen das Douglas Adams recht hat. Aber änliches trifft auch auf das Internet zu und somit auch auf die Informationsvielfalt. Wie findet man denn für einen selber relevante Informationen und, viel besser noch, wie konsumiert man die viele Information?

Sicherlich gibt es viele Wege nach Rom, aber dieser hier ist meiner. Ebenfalls folgen nun Informationen, die einige von euch im Schlaf beherrschen und andere nicht. Aber jeder Artikel sollte ohne Vorwissen zu konsumieren sein oder?

Das erste was wir brauchen ist ein “Feed-Reader”. Der Feed-Reader ist zumindest bei mir die Sammelstation für alle Information. Nachrichtenseiten, Blogs, Twitter, Foren und viele andere Informationsquellen geben RSS-Feeds aus. Die Feeds kann man in Feed-Readern abonnieren. Das hat den Vorteil, dass man z.B. neue Artikel automatisch angezeigt bekommt und nicht extra auf die einzelnen Seiten schauen muss helpful site.

Abonnieren kann man diese über das RSS-Symbol

Beim anklicken bekommt man eine entweder eine Auswahl an Feedreadern angezeigt oder muss den Link, der hinter dem Symbol steckt, in den Feedrader kopieren.

Es gibt viele Feed-Reader. Für Windows, MacOS und Linux. Aber ich benutze den webbasierten “Google Reader” und wie ihr sehen könnt habe ich schon ein paar RSS-Feeds gesammelt. Hier wird natürlich nur die Anzahl der noch zu lesenden Artikel angezeigt. Ich habe eine Kategorie “Netzartig” in der ich für mich die interessantesten Feeds aus 40 Blogs zusammenfasse. Diese lese ich in der Regel immer zuerst den hier sind größere Blogs abonniert. Nachrichtenportale der klassischen Medien habe ich extra kategorisiert, weil diese oft auch für mich uninteressante Informationen enthalten. Ein paar “Nicht-TOP10-Blogs”, die für mich interessante Informationen enthalten, haben bei mir ebenfalls eine Extra-Kategorie, denn hier gefunden Artikel sollten verlinkt werden damit auch die kleineren mal größer werden. Woher soll man sonst den Wirrwarr-Blog oder den Beilagen-Blog kennen?

Insgesamt habe ich ca. 200 Blogs abonniert- Sorry, ich war zu faul Sie zu zählen. Aber natürlich kann man nicht alle Artikel lesen. Ich gehe oft auch nur schnell die Kategorien durch und richte mich nach der Überschrift und durchfliege den Inhalt grob bevor ich entscheide, was ich “markiere”. Die markierten Artikel sind bei mir die besonders wichtigen und werden später genau gelesen. Grundsätzlich gilt:Erst einmal abonnieren, nicht kategorisieren und die nächsten 5 Artikel abwarten. Erst dann weiß man, ob das Blog was für einen ist oder nicht.

Wem die Verlinkungen aus den Artikeln nicht reichen, kann das Blog seiner Wahl auch bei der Google Blogsuche, Technorati (International), in meinem Blogroll in meiner (noch unvollständigen) Seitenleiste   suchen oder mal bei den Blogcharts vorbeischauen.

So habe ich relativ schnell wichtige Informationen nach verlangen konsumiert und immer bei mir, weil ich mobil ja ebenfalls auf den Google Reader zugreifen kann.

Nun, Blogs und Nachrichtenportale sind natürlich nicht alles. Viele Foren sowie Twitter, Twittersuche etc. bieten RSS-Feeds. So, bräuchte ich garnicht in Twitter gucken um zu wissen ob mir jemand geschrieben hat und auch neue Foreneinträge bekomme ich automatisch.

An dieser Stelle mache ich mal Schluss, denn das man RSS-Feeds auch umbiegen kann erkläre ich ein anderes mal.

giant cell arteritis with a normal esr and crpIf your student doesn’t qualify for need based assistance, and the cost of a private school education is still steep, there are alternative ways to obtain a scholarship. Most private schools offer full or partial athletic scholarships to students who excel on the playing field. I think most of you are familiar with the 3 http://www.yknfljerseyswholesale5.com pillars of our growth strategy. We realize Authentic Jerseys Wholesale that we have to maximize profits in our core markets by reducing costs and investing in brands and innovation. Subscribe to USA TODAYAlready a print edition subscriber, but don’t have a login?Activate your digital access.Manage your account settings. ET May 28, 2013The 2013 NFL draft may have been the last to be held in April.(Photo: Jerry Lai, USA TODAY Sports)Story HighlightsEvent may permanently move off April calendarThe NFL has officially moved the NFL draft back by two weeks, scheduling the 2014 draft on May 8 10 at Radio City Music Hall in New York City.For now, the NFL has only changed the date of the 2014 draft, the stated reason from the league being a scheduling conflict at Radio cheap fake oakleys City Music Hall.But NFL fans (now with two more weeks of hype to enjoy), agents (with two more weeks to pay expenses for their clients), teams (two more weeks of wholesale football jerseys china draft meetings and road trips for scouts) and prospects might want to get used to the draft falling in May, not April. 20 inauguration shortly after former President George W. Bush’s office said Tuesday he would attend along with former Fake Oakleys Sale first lady Laura Bush. This mental inventory requires some soul searching. Maybe writing some things down will help you. It causes grown men to cry. It is American football. He hit 448 home runs while with the White Sox, winning MVP awards Cheap NFL Jerseys China in 1993 and 1994. Thomas’ cheap jordans best season overall was 2000, when he batted .328 with career highs in homers (43) and RBI (143).. Look ahead to next season and, suddenly, things seem grim under center. There are arguably only four big stars (Cam Newton, Russell Wilson, Aaron Rodgers and Andrew Luck). If the fans would start shouting their displeasure about the Cowboys’s play calling or defensive effort, perhaps Romo would have some of the pressure taken off his shoulders and perform to his potential. After all, it is hard to throw while carrying the weight of an entire Texas sized fan hate on one’s shoulders.. From there, they turned the game around, to lead 13 10 after 30 minutes. There was no interval for Jones to enter their heads, no break in play to regroup. Johnson’s young charges had shown themselves to be the best in the NFL when winning the Super Bowl in January, and he could not bear to see them beaten even if the result had almost no relevance to how either the Cowboys or Vikings will perform once the season starts next month. ‘The coach was at least a level two on a three point scale,’ Kevin Williams, a wide receiver, said..
Posted in Allgemein and tagged , .

3 Comments

  1. Pingback: Ist das Netz artig? | Blogger World

  2. Pingback: Twitter und Facebook und das liebe Geld | Die netzartige Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*